• 365 Tage von 8 - 22 Uhr
News zum Thema Auto verkaufen

News zum Thema Auto verkaufen

Gebrauchtwagen in Köln verkaufen: einige Fakten

Gebrauchtwagen in Köln verkaufen: einige Fakten 10.11.2018

Wer einen Gebrauchtwagen in Köln oder anderswo verkaufen möchte, befindet sich in guter Gesellschaft. Das Geschäft mit den etwas älteren Fahrzeugen boomt und die Nachfrage ist ungebrochen hoch.

Statistiken weisen aus, dass ein Gebrauchtwagen im Schnitt nach 6,2 Jahren und einer Laufleistung von 77.700 Kilometern den Besitzer wechselt. Der Trend zeigt jedoch, dass gerade in Berlin eine größere Fluktuation Einzug hält.

Besonders gefragt sind Kleinwagen, die in der vollen Innenstadt vor allem bei der Parkplatzsuche Vorteile aufweisen. Darüber hinaus kommt es immer wieder vor, dass sich vormalige Autobesitzer dem Carsharing zuwenden und ihr altes Auto auf den Markt bringen.

Die Nachfrage ist vor allem bei Händlern groß, wobei man nicht unbedingt einen der vielen Anbieter auswählen sollte, die mit bunten Visitenkarten an den Seitenscheiben oder unter den Wischerblättern werben.

Ein Privatverkauf hat wiederum den Nachteil, dass man als Privatverkäufer eine hohe Gewährleistungspflicht in Kauf nehmen muss und zudem mit Probefahrten, Preisverhandlungen etc. rechnen muss. Entsprechend lohnt es sich, den Gebrauchtwagen an einen erfahrenen und seriösen Händler zu verkaufen. Der Vorteil liegt nicht nur in der reibungslosen und professionellen Abwicklung sondern auch darin, dass ein Gebrauchtwagen mit Motorschaden oder auch als Unfallwagen angeboten werden kann. Selbst der Transport wird anstandslos übernommen und der Verkaufserlös wird auf Wunsch direkt vor Ort und bar ausgezahlt.

Jetzt Auto verkaufen
Um Ihnen ein besseres Surfgefühl zu bieten, benutzen wir Cookies. Durch Nutzung unserer Seite stimmen Sie zu, dass wir Cookies setzen.ok